Angenehme Wärme

Heizen Sie Ihren Wohnraum mit angenehmer und natürlicher Wärme.
Umweltfreundlich und gesund.

Ihr eigener Mittelpunkt

So wird der Ofen schnell zu Ihrem Mittelpunkt.
Und der Ihrer gesamten Familie.

Heizen mit Stil

Ihr Ofen hat nicht nur den Zweck, Ihren Wohnhraum zu wärmen.
Er ist auch ein Stilelement und macht Ihre Wohnung noch wohnenswerter.

Infothek

Achtung! Erhöhter Energiestandart für neue Wohnbauten seit 2016!

Die aktuelle EnEV 2014 schreibt vor, dass der Wärmeschutz der Gebäudehülle bei Neubauten ab 1. Januar 2016 um ca. 20 Prozent verbessert wird.

Was bedeutet das für meine Ofenplanung?

Da die Gebäudehülle um weitere 20% verbessert wurde, ist natürlich der Wärmebedarf auch gesunken! Dies sollte man  bei der Ofenplanung unbedingt berücksichtigen. Schon nach dem EEG 2011 hat sich der Wärmebedarf erheblich reduziert. Herkömmliche Feuerstätten wie Warmluftkachelöfen und Kaminöfen erzeugen für diese Art von Gebäuden viel zu viel Wärme! Der Grundofen oder Speicherkachelofen bietet sich hierfür besser an. Anders als bei Kaminöfen oder WL-Kachelöfen wird hierbei die Wärme über die Oberfläche des Ofens abgegeben. Man spricht hierbei von Strahlungswärme! Je mehr Oberfläche der Ofen hat desto höher ist die Heizleistung oder je weniger Oberfläche desto weniger Heizleistung. Einleuchtend! Oder? Und noch ein Vorteil! Es ist 12 Std. und länger schön warm.

Deshalb ist eine richtige Beratung mit Ermittlung des Wärmebedarfs für den Aufstellraum wichtig. Sie möchten ja ein behagliches Raumklima und keine Sauna.